Liebe Tanzfreunde,

Wir freuen uns, dass das erste choreografische Atelier von ContiP so gut angenommen wird und freuen uns auf ein kreatives Wochenende mit Euch!  Damit ihr bestens bei uns ankommt und alles gut klappt, hier noch ein paar Hinweise:
1.) Bitte prüft nochmal, ob ihr bei Eurer Anmeldung die Verpflegung mit angegeben habt, denn bei einigen fehlten die Angaben. Frühstück bekommt ihr im Hotel, das heißt es wird von uns NICHT mehr angeboten. Falls jemand privat oder anderweitig untergebracht ist, dann bedenkt das bitte.

2.) Falls ihr mit der Bahn kommt,dann ist WILTHEN der günstigste Bahnhof um zum FRIESE/ TanzART zu gelangen.  Ca.18:03 kommt ein Zug aus Dresden an und wir würden Euch da abholen. Für alle anderen Ankunftszeiten bitte ein  Taxi: 03592 – 3 36 33
http://taxi-bansemeier.de/

3.) Bitte denkt daran die Workshopgebühr VOR dem Contip Wochenende zu überweisen:  TanzART   Kreissparkasse Bautzen   |   IBAN: DE84855500001002018702   |  BIC: SOLADES1BAT  |

Falls Ihr noch Fragen habt, dann meldet Euch wie immer bei uns. Wir wünschen Euch eine sonnige Osterzeit.

Euer ContiP Team

Neue Infos zum 1. Choreografischen Atelier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.